Portugal-Spanien-Seiten

Vallehermoso

Vallehermoso ist eine Ortschaft im Nordwesten von La Gomera, umgeben von landwirtschaftlichen Produktionsflächen und einer beeindruckenden Berglandschaft.

Auf dem Gemeindegebiet von Vallehermoso, das große Teile des Westens von La Gomera einnimmt, leben insgesamt nur knapp 3000 Menschen. Trotzdem ist Vallehermoso damit der zweitgrößte Ort der Inseln.

Vallehermoso

Das Zentrum ist überschaubar. Vom Markt gelangt man nach kurzem Aufstieg zur Kirche San Juan Bautista. Ansonsten bietet sich Vallehermoso als Ausgangspunkt für Wanderungen im gebirgigen Umland an.

Vallehermoso

An verschiedenen Stellen bieten sich schöne Ausblick auf das im Tal liegende Vallehermoso. Auch das Meer ist von den Bergen aus an manchen Stellen zu sehen.

Landschaft bei Vallehermoso

Weitere Links zum Thema La Gomera

Vegetation

Vegetation

Die Vegetation La Gomeras entstand in der geographischen Isolation der kanarischen Inseln. Es finden sich viele endemische Arten, die heute in ihrem Bestand [...]

San Sebastián

San Sebastián

San Sebastián de La Gomera ist die Hauptstadt der Kanareninsel La Gomera. Mit nur rund 8700 Einwohnern wirkt San Sebastián allerdings nicht sehr [...]